Förderverein

Christophorus

LERNEN- FÖRDERN – HELFEN

Schön, dass Sie da sind!

Wir sind ein Teil der Christophorus-Werkstätten und unterstützen, wo wir können. In erster Linie kümmern wir uns um die Freizeitgestaltung der Menschen, die in den Christophorus-Werkstätten der Samariteranstalten Fürstenwalde/ Spree arbeiten. Persönlich, finanziell, mit Tipps & Materialien und viel Engagement für die Dinge, die in einem Werksbetrieb für Menschen mit Behinderung anfallen. Weil Arbeit nicht alles ist oder anders gesagt, weil Gemeinschaft und Freizeit genauso wichtig und sinnvoll für Alle ist.

Wir als Förderverein stellen Veranstaltungen, Feste, Kurse und vieles mehr auf die Beine. Laut Satzung sorgen wir uns darum, Menschen mit Behinderung bei der Integration in das Arbeitsleben aktiv zu unterstützen und jedem Einzelnen mehr Sinn und Lebensfreude zu geben.

Sehen Sie sich um, besuchen Sie uns auf Festen und Veranstaltungen und werden Sie (aktives?) Mitglied!
Wir freuen uns über Sie und Ihre Unterstützung.

Mitgliedschaft

Wir brauchen Sie.

Unser Ziel und unser Zweck sind fix. Die Koordination, Ausgestaltung und die Möglichkeiten sind variabel – wir als Mitmacher, Begleiter und Unterstützer sind abhängig von vielen Faktoren. Finanzielle Unterstützung hilft in Planung und Umsetzung: so können wir Wichtiges organisieren und anbieten. Unsere Infoveranstaltungen stehen Eltern, Angehörigen, Betreuern, Amtsträgern und allen Interessierten offen. Noch ein bisschen wichtiger sind uns aber die Veranstaltungen, Feste und Ausflüge für Menschen mit Behinderung. Wir wollen Abwechslung, (Kennen-)Lernen, und Freude vermitteln. Und traditionelle, saisonale oder individuelle Meilensteine im Leben des Menschen bieten. Ihre Zeit, Ihr Engagement, Ihre Spende helfen uns dabei sehr.

Mit einer monatlichen Mitgliedschaft können Sie uns hier unkompliziert und langfristig unterstützen.
Weiter zu unserem Spendenkonto →.

Haben Sie Zeit und Freude bei uns mitzuwirken? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme, am einfachsten hier →.

Sachspenden und individuelle Unterstützung sprechen wir gerne direkt mit Ihnen ab – wir freuen uns auf Ihre Ideen.
Weiter zu unseren Ansprechpartnern →.

Über uns

Im Jahr 1999 hat sich der Förderverein der Christophorus-Werkstätten e. V. offiziell gegründet. Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen schlossen sich zusammen mit der Einigkeit: wir wollen die Christophorus-Werkstätten aktiv bei der Erfüllung ihres sozialen Auftrages unterstützen. Der satzungsgemäße Auftrag unseres Vereins heißt daher: Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben zu integrieren und ihrem täglichen Leben einen Sinn geben. Der Förderverein setzte sich von Anfang an aus engagierten Eltern, Mitarbeitern der Werkstätten, Vertretern von Aufträge gebenden Unternehmen und Produktionspartnern zusammen. Diese Mischung aus Förderern rund um die Belange eines Menschen mit Behinderung ist fruchttragend, energiegeladen und sehr abwechslungsreich.

Satzungsgemäß sind folgende gemeinnützige Ziele Dreh-und Angelpunkt aller Aktivitäten:

● die Förderung der betreuerischen, pädagogischen und diakonischen Arbeit der Werkstatt
● die Förderung von Projekten der Kommunikation- innerhalb der Christophorus-Werkstätten sowie zwischen den Christophorus-Werkstätten und dem territorialen Umfeld
● die praktische Hilfe und Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Festen und ähnlichem sowie
● die materielle und finanzielle Unterstützung von Angeboten der Integration und der Wirksamkeit der Christophorus-Werkstätten in der Öffentlichkeit

Die Beschäftigten der Christophorus-Werkstätten erhalten durch uns ein vielfältiges Freizeitangebot. Wichtige, lebenspraktische Themen und spezielle Informationen werden vermittelt. Das Interesse ist groß. Unseren jährlichen Veranstaltungsplan arbeiten wir gemeinsam ab.
Er ist für die Beschäftigten ein wichtiger Teil des (Arbeit–) Lebens.

Für uns zählen die Begegnung, das Gemeinsame und das Wissenswerte. Der Anspruch an die organisatorische, inhaltliche und mediale Ausgestaltung aller Veranstaltungen ist natürlich gewachsen. Neben den naturnahen, traditionellen und gemeinschaftlichen Veranstaltungen wie Kino, Wanderungen, Grillpartys oder weihnachtliche Feste möchten wir als Förderverein auch die persönlichen Entwicklungsschritte der Beschäftigten würdigen.

In Abschlussfeiern und Zeremonien werden die beruflichen Meilensteine in würdiger Umgebung gefeiert – denn dies stärkt den arbeitenden Menschen. Wir sehen uns als Unterstützer und möchten unseren Menschen in den Christophorus-Werkstätten viel bieten, um die Integration in die Gesellschaft zu erleichtern und das Arbeiten zufriedener und fröhlicher zu machen. Sinnstiftend.

Seien Sie ein Teil von uns!

Veranstaltungsplan 2018

09 Feb
Ort: Speisesaal CWF
14:30–17:00
24 Mär
Ort: Fürstenwalde
10:00–12:00
28 Apr
Ort: Fürstenwalde
10:00–14:00
19 Mai
Ort: Neuendorf
10:00–14:00
09 Jul
Ort: Förderverein
 
09 Sep
Ort: Fürstenwalde
10:00–16:00
13 Okt
Ort: Fürstenwalde
10:00–13:00
07 Nov
Ort: großer Beratungsraum
17:00–19:00
07 Dez
Ort: Speisesaal CWF
14:30–17:00
Download: Förderverein - Veranstaltungsplan 2018

Hinweis!

Ca. 14 Tage vor den Veranstaltungen findet im Foyer der CHRISTOPHORUS-WERKSTÄTTEN Fürstenwalde der Kartenvorverkauf statt, schriftliche Anmeldungen werden am Mittwoch vor der Veranstaltung abgerufen.

Für die An- und Abfahrt bzw. die Beaufsichtigung während der Veranstaltungen sind die Beschäftigten, bzw. deren Betreuer/ Angehörigen, selbst verantwortlich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Vorstand

Qualitätssicherung

Hauptwerkstatt

Werkstattleitung

Frank-Michael Würdisch

+49 (0) 3361-567 444

Kundenservice

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Jetzt Newsletter oder Broschüre abonnieren und aktuelle Informationen erhalten.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: © 2017 Samariteranstalten–Fürstenwalde/Spree
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen: Cookie Information
Verstanden!